Suchen     

Genauso wie Kleidung in Übergröße erhältlich ist, so findet man auf der anderen Seite selbstverständlich auch Textilien, die sehr kleine Maße besitzen. Diese werden vor allem für Kinder in unterschiedlichen Wachstumsstufen verwendet und da Kinder sich ständig im Wachstum befinden, existieren noch kleine Zusätze bei der Ermittlung der passenden Größe für unseren Nachwuchs. Für Kinder stellt die Konfektionsgröße den Wert dar, der umgerechnet ihre Körpergröße in Zentimetern ausmachen würde. Zusätzlich gibt es noch den Brustumfang, Taillenumfang und zu guter Letzt den Hüftumfang.

Wichtige Kleinigkeiten
Ähnlich wie bei der Unterscheidung zwischen Herren und Damenmode, gibt es diese selbstverständlich auch bei Kleidung für Kindern. Mädchengrößen verfügen hier über einen deutlich höheren Hüftumfang als dies bei Knaben der Fall ist. Dafür haben sie in der Regel immer eine schmalere Taille.
Wer nach genauen Tabellen sucht, um sein Kind entsprechend den angebotenen Maßen abzumessen, der braucht einfach nur ins World Wide Web sehen und in einer Suchmaschine nach Kindergrößen suchen. Hier gibt es ein breites Angebot an Informationen, um sein Kind schnell und unkompliziert zu vermessen, damit es mit der passenden Kleidung auch dann klappt, wenn man sie aus dem Internet bestellen will. Große Größen für Kinder gibt es selbstverständlich auch, obwohl man in manchen Fällen sicherlich auch Kleidung für Erwachsene verwenden kann. Dennoch existiert dann das offensichtliche Problem, da ein Kinderkörper, auch wenn er schwerer ist, trotzdem nicht die Maße von einem Erwachsenen aufweist. In diesem Zusammenhang findet man oft die Bezeichnungen XXL oder XXXL für größere Kleidung und XXS für kleinere Größen, die ein Indikator dafür sind, dass die jeweiligen Textilien breiter geschnitten sind, als beim Durchschnitt.

Besonders kleine und schmächtig gebaute Erwachsene können auch gut und gerne mal in der Kinderabteilung einkaufen und dort die passenden Kleidungsstücke finden. Letztendlich soll man das tragen, was passt und dies trifft für Eltern genauso zu, wie für ihre Kinder. Man sollte gerade bei Kindern immer nachfragen, ob ein Schuh oder eine Hose auch wirklich passt und vielleicht doch irgendwo nicht zu eng ist, damit man dann am Ende nicht mit Kleidung da steht, die überhaupt nicht passt, obwohl sie vielleicht doch die eigentlich passende Konfektionsgröße besitzt.

Möchtest Du antworten?


Werbung