Suchen     

© Thomas Panholzer - Fotolia.com

Dreirad, Laufrad, Roller, Fahrrad – für Kinder in jedem Alter gibt es heute die unterschiedlichsten Fortbewegungsmittel. Gerade im Sommer haben sie Hochsaison und versüßen die Zeit im Freien, etwa beim Wettrennen mit Freunden, auf einer Familientour zum Badesee oder einfach auf dem Hof vor dem Haus. Auch Inliner gehören zur mobilen Ausrüstung der jungen Nachwuchssportler dazu – doch ab welchem Alter lassen sich die modernen Nachfolger der klassischen Rollschuhe eigentlich fahren ?

Die Meinungen gehen bei dieser Frage weit auseinander. Einige Experten empfehlen die Verwendung von Inline Skates bereits ab dem 3. Lebensjahr, andere wiederum plädieren dafür, dass nicht vor dem Grundschulalter damit begonnen werden sollte – da angeblich das Risiko von Unfällen wegen dem mangelnden Sicherheitsgefühl zuvor noch zu hoch sei. Eltern sollten sich hier am besten auf ihr eigenes Bauchgefühl verlassen: Wie sicher ist das Kind bereits auf anderen Fahrzeugen? Wie gut ist das Körpergefühl, wie gut der Gleichgewichtssinn ? Neigt das Kind eher dazu, kopfüber loszustürzen oder geht es beim Fahren eher behutsam vor ? Ein Kind steht schon mit vier Jahren sicher auf Inlinern, andere wiederum beherrschen den Trendsport erst mit 8 oder 9 Jahren richtig gut.

Ganz gleich, in welchem Alter die Inliner angeschafft werden: Wichtig ist es, beim Kauf auf Qualität zu achten. Nur so lassen sich unnötige Unfälle vermeiden und der Nachwuchs hat auch wirklich Spaß am Fahren. Teurere Marken-Inliner rollen leichter über die Straßen, sitzen komfortabler an den Füßen und überzeugen mehr als ihre billigen Pendants durch Stabilität und Beständigkeit. Auch Ersatzteile sind im Falle eines Falles für Markenschuhe einfacher zu finden als für Discount-Angebote. Oftmals lassen sich die exklusiveren Ausführungen auch individuell anpassen, sodass beispielsweise Rollen in verschiedenen Härtegraden zur Auswahl stehen oder auch diverse Bremsblöcke angebracht werden können. Das ist vor allem dann wichtig, wenn das Kind wirklich begeistert und häufig fährt.

Nicht immer muss der teure Preis für Inline-Skates im Einzelhandel so hingenommen werden: Oftmals steht dieselbe Marke im Internet deutlich günstiger zur Verfügung. Hier sollte ab und zu schon ein Preisvergleich vollzogen werden. Jedoch sollte man auf alle Fälle immer beachten – im Einzelhandel kann man die Inline-Skates anprobieren und vielleicht mal kurz hin und her fahren – beim Online handel muß man Sie wieder zruück senden, wenn Sie nicht passen oder nicht so gefallen.

.

..Bildquelle:Thomas Panholzer – Fotolia.com

1 Kommentar zu “Inliner kaufen für Kinder”

Danke, der Artikel kam gerade richtig. Ich hab auch gerade ein paar Inliner für meinen Sohn gekauft, auch online da sie im Laden doch zu teuer waren. Ich hab mich durch einige Seiten geklickt und bin schliesslich bei einer weiteren Shoppingplattform fündig geworden, dort hab ich ein günstiges Paar gefunden, mit der Qualität bin ich bis jetzt auch sehr zufrieden 🙂

Möchtest Du antworten?


Werbung