Suchen     

Auf der Suche nach neuen interessanten Themen für unseren Blog sind wir beim Stöbern im Web auf die Seite www.9monate.de gestoßen und möchten Ihnen heute davon berichten.

9monate.de ist eine Webseite für Menschen, die gerade Schwanger sind, für Eltern jeglicher Art oder für Paare die über eine Schwangerschaft und Kinder nachdenken.

Auf der Startseite wird man über die neuesten Themen zum Thema Kinderkriegen informiert, es gibt aber auch eine Online-Sprechstunde über verschiedene Themen wie zum Beispiel Diabetes in der Schwangerschaft oder bei Kinderwunsch auch ein Blog sowie ein Chat sind vorhanden. Da die Webseite sehr übersichtlich strukturiert ist findet man sich schnell und ohne Probleme zurecht.

Um die Webseite www.9monate.de nutzen zu können, muss man sich vorher mit einem Usernamen registrieren, hierbei ist die Registrierung kostenlos und innerhalb weniger Minuten abgeschlossen.

Über die Suchfunktion bekommt man schnell und einfach Tipps zu seinem gesuchten Wort wie zum Beispiel Kinderwunsch hier bekommt man diverse Beitrage zum Thema Kinderwunsch im Alter, Tipps wie es besser klappen könnte oder man findet eine Kinderwunsch-Checkliste für das Gespräch bei einem Facharzt wenn es mit dem Kinderwunsch und schwanger werden nicht einfach so klappen möchte.

Es wird aber auch das Thema Künstliche Befruchtung auf der Webseite angesprochen den dies ist heutzutage leider vermehrt ein Thema und für viele Tabu. Darunter fällt auch die Abkürzung IVF (In Vitro Fertilisation) bei der die Frau via hormoneller Stimulation die Eierstöcke zur Bildung der Eizellen anregt und diese dann aus dem Körper entnommen werden und mit dem Sperma des Mannes im Reagenzglas befruchtet werden. Sind die Embryonen gesund und ausreichend entwickelt werden diese wieder zurück in die Gebärmutter der Frau gepflanzt und wenn alles gut läuft entwickelt sich eine intakte Schwangerschaft.

Für alle die noch hibbeln und auf eine Schwangerschaft warten, gibt es die Funktion des Eisprungkalenders. Hier gibt man den 1. Tag der letzten Regelblutung ein sowie die Länge des Zyklus und bekommt anschließen in einer Grafik farblich dargestellt wann die errechneten Fruchtbaren Tage sind. Eine tolle Idee für alle die einen relativ gleichmäßigen Zyklus haben.

Wenn es dann mit dem Schwanger werden geklappt hat und man die Vermutung hat das etwas Kleines unterwegs ist kommt der Schwangerschaftstest ins Spiel. Hat dieser bestätigt das man Schwanger ist findet man im Internet auch einen tollen Schwangerschaftskalender der einen bei allen Fragen sicher zur die Schwangerschaft begleitet. Auch zum Thema Entbindung wird man bei 9monate.de fündig und erhält informative Ratschläge zum Beispiel welche möglichen Formen es der Entbindung gibt. Unter anderem die Wassergeburt, Hausgeburt, den Geburtshocker oder die Geburt per Kaiserschnitt.

Zum Thema Kaiserschnitt gibt es bei 9monate.de eine reichliche Anzahl Erfahrungsberichte von anderen Müttern, die durchaus empfehlenswert sind um einem deutlich zu machen das ein Kaiserschnitt nicht immer schlimm ist und das die Bindung zu seinem Kind genauso vorhanden ist wie bei einer normalen Geburt. Ist das Neugeborene erst mal da hat man die Strapazen der Geburt so oder so schon wieder vergessen und kann sich den schönen Dingen wie zum Beispiel dem Stillen widmen.

Unser Fazit:
Eine Webseite die man durchaus sehr weiterempfehlen kann, da man zu fast jedem Thema eine Antwort findet. Was etwas schade ist, ist dass man um irgendetwas lesen zu können, eingeloggt, sprich registriert sein, dies geht aber wie schon erwähnt schnell und ohne großen Aufwand und es ist auf jeden Fall wert diesen Schritt zugehen. Wir könne die Seite nur wärmstens weiterempfehlen und wünschen viel Spaß beim Stöbern und Antworten finden.

Möchtest Du antworten?


Werbung