Übernachten mal anders

© Anne Katrin Figge - Fotolia.com

In unserem heutigen Beitrag geht es über eine Übernachtungsmöglichkeit, welche noch nicht ganz so ist wie Hotels oder Jugendherbergen. Genauer gesagt dreht es sich dieses mal um Hostel die es nun mittlerweile auch schon sehr oft zu finden gibt und sich gerade für Schulklassen besonders eignen um auf Klassenfahrt zu gehen. Wir haben uns die Hostel mal genauer vorgenommen und möchten ihnen Liebe Leserinnen und Leser diese in unserem heutigen Beitrag nun etwas näher vorstellen. Sie dürfen also wie immer gespannt sein was es nun alles neues zu entdecken gibt und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Wir haben uns mal verschiedene Hostel in Berlin angesehen, da sich diese Stadt gerade für Abschlussfahrten oder Ausflüge bestens eignet. Da es bei Schulausflügen auch immer auf das Budget ankommt, können wir gerade Schulklassen auf Grund der günstigen Preise die Übernachtung in einem Hostel empfehlen. In der Regel braucht man nur ein Zimmer für die Nacht, denn den Tag über ist man ja so oder so unterwegs. Hostel bieten wie auch Jugendherbergen Zimmer mit mehreren Betten an aber zu deutlich günstigeren Preisen. Für die Verpflegung ist ebenfalls gesorgt oder man verpflegt sich einfach selbst. Ein weiterer Vorteil von Hostel ist, dass man nicht Mitglied in einem Verband sein muss, wie dies zum Beispiel bei den Jugendherbergen der Fall ist. Hostel sind meist sehr modern und farbenfroh gestaltet und bietet alles was man zum wohlfühlen braucht. Vielleicht ist dies auch das nächste Mal eine Option für Sie Liebe Leserinnen und Leser.

Kommen wir aber nochmal auf die Hostel in Berlin zurück, hier gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten, welche sehr zentral und mit öffentlichen Verkehrsmittel gut zu erreichen sind. Gerade Berlin biete sehr viele spannende und sehenswerte Plätze für Schulklassen an wie zum Beispiel den Reichstag, die Berliner Mauer, das Brandenburger Tor oder die Museumsinsel um nur ein paar zu nennen. Man kann aber auch einfach nur sehr entspannt auf dem Kurfürstendamm shoppen gehen oder am Potsdamer Platz eines der vielen Musicals besuchen oder lecker Essen gehen.

Wir finden die Idee der Hostel gerade wegen der günstigen Preise toll und können diese daher bedenkenlos weiterempfehlen. Vielleicht planen ja auch Sie Liebe Leserinnen und Leser demnächst eine Reise, dann testen Sie doch einfach mal diese Übernachtungsmöglichkeit und leisten sich für das gesparte Geld für das teure Hotel etwas schöne zur Erinnerung an den Urlaub. Nun hoffen wir, dass wir Ihnen mit unserem heutigen Bericht eine kleine Freude bereiten konnten und bedanken uns recht herzlich für das lesen unseres Beitrages. Viel Spaß beim suchen und finden Ihres persönlichen Hostel.

Bildquelle: © Anne Katrin Figge – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.