Suchen     

Ein Schlafzimmer sollte immer ein Raum zum Entspannen sein. Aus diesem Grund sollte die Gestaltung eines Schlafzimmers besonders gut durchdacht werden. Dennoch wird es bei der Gestaltung der Gesamtwohnung oft vernachlässigt. Dabei ist gerade der Schlafraum zu einem großen Teil verantwortlich für das Wohlbefinden. Das Zimmer sollte ein geschmackvoller und wohnlich eingerichteter Bereich innerhalb der Wohnung sein.

Gemütlich sein sollte es obendrein, denn nur so kann erholsam und gut geschlafen werden. Als erstes sollte die Wandfarbe ausgewählt werden. Für das Schlafzimmer sind am besten warme Farben, die eine gewisse Gemütlichkeit ausstrahlen, geeignet. Diese könnten beispielsweise hellgrün, hellbeige oder sonnengelb sein. Im Schlafbereich gänzlich ungeeignet sind Farben wie schwarz und dunkelgrau. Einfarbige Wände können durch das Anbringen von Fototapeten oder einem Wandtattoo über dem Bett verschönert werden.

Auch die Art der Beleuchtung ist von Wichtigkeit für Entspannung und Wohlbefinden. Im Schlafraum ist indirektes Licht besonders geeignet, weil es schön sanft und diskret wirkt. In modernen Schlafzimmermöbeln ist eine solche Lichtquelle meist schon integriert. Das wichtigste Möbelstück in einem Schlafgemach ist das Bett. Weitere Möbel hier sind der Kleiderschrank, der Nachttisch welcher als Stellfläche für den Wecker und die Nachttischlampe benutzt wird. Es ist nicht immer einfach, geschmackvolle Einrichtungsgegenstände für dieses Zimmer zu vernünftigen Preisen zu finden.

Um dem Schlafzimmer eine persönliche Note zu verleihen, sind auch Grünpflanzen sehr gut geeignet. Verzichtet werden sollte jedoch auf stark duftende Schnittblumen und blühende Topfpflanzen, da diese intensiven Düfte Kopfschmerzen verursachen koennen. Für die Wahl des Bodenbelages stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl.

Am häufigsten wird in Schlafzimmern Teppichboden verwendet. Teppichboden besitzt allerdings den Nachteil, dass er nicht einfach zu pflegen ist. In Räumen mit Teppichböden ist die Staubbildung höher als in Räumen, welche mit anderen Bodenbelägen ausgestattet sind. Besser geeignet für den Bodenbelag eines Schlafzimmers ist Laminat, es ist einfach zu reinigen.

Möchtest Du antworten?


Werbung