Suchen     

Mit pädagogisch wertvollem Lernspielzeug werden die Kinder in vielen Lernbereichen spielerisch effektiv gefördert und der Lernprozess des Kindes wird unterstützt, so dass bestimmte Fähigkeiten trainiert und gefördert werden. Es ist wichtig, dass die Kinder im Lernprozess optimal unterstützt werden, auch wenn dies den Kontakt zu den Eltern natürlich nicht ersetzt. Es gibt für jedes Alter sowie jeden Entwicklungsschritt das passende Lernspielzeug.
Lernspielzeug für die ersten Lebensjahre und für Vorschulkinder

In den ersten Lebensjahren fördert Lernspielzeug hauptsächlich Motorik, Farberkennung, Tastsinn und die sprachliche Entwicklung, beispielsweise mit bunten Stapelbechern, Steckwürfeln, Kindertelefon, Fühlbücher etc. Im Vorschulalter unterstützt das Lernspielzeug das Erwerben von ersten schulischen Fertigkeiten, beispielsweise Sprache, Zahlenverständnis und Feinmotorik, beispielsweise mit Lerncomputern, Malen nach Zahlen, Würfel- und Zahlenspielen etc.

Lernspielzeug für Schulkinder

Die Fertigkeiten werden bei Kindern im Schulalter mit Lernspielzeug durch entsprechendes Sachwissen ergänzt, beispielsweise mit einem Globus, Magnetwürfel, Stadt – Land – Fluss – Spiel, Kniffel, Schreib- und Rechenspiele etc. Geistige Anregungen sind in der Vorschulzeit für Kinder sehr wichtig, da in dieser Phase im Gehirn die Hälfte der Nervenzellen miteinander verbunden werden, was die Basis darstellt, auf das zukünftige Wissen und Lernen aufzubauen. Die Nervenzellen des Kindes werden mit Wissen gespeist. Die Wahrnehmungs- und Denkfähigkeit der Vorschulkinder wird mit Lernspielzeug nachhaltig gefördert.

Lernspielzeug der Marke Chicco

Chicco stellt viel Lernspielzeug her, mit dem die Kinder effektiv gefördert werden:
* Zum Beispiel mit dem sprechenden Bärchen von Chicco als optimaler Spielgefährte, um sprachliche Fähigkeiten zu trainieren. Das niedliche sprechende Bärchen lernt dem Kind in Deutsch und Englisch erste Wörter sowie Zahlen. Wenn das Kind auf die leuchtenden Knöpfe des Bärchenbauches drückt, erzählt dieses lustige Reime und animiert dabei das Kind, gemeinsam mit ihm zu zählen, das Obst zu entdecken oder Tiernamen nachzusprechen. Interaktive Spielmöglichkeiten können an den Tatzen des Bärchens entdeckt werden. Steht das Bärchen auf dem Kopf, beginnt es zu lachen und erzählt zudem aufgeregt.
* Ein weiteres Lernspielzeug von Chicco ist die „Spre-chen-den Farm“, ein interaktives Lernspiel, um Tierstimmen und -namen sowie Zahlen und Farben zu erkennen. Nachdem eine von 4 Spielmöglichkeiten ausgewählt wurde, lädt die Bärchenstimme zum Spielen ein. Wenn das Kind den sonnenförmigen Schalter umdreht, wird die zweite Sprache gewählt. Das Kind wird so angeregt, spielerisch eine Fremdsprache zu erlernen.

Möchtest Du antworten?


Werbung