Suchen     

© WoGi - Fotolia.com

Egal in welchem Alter das eigene Kind ist, ob nun noch als Baby oder schon als Teenager, eines ist leider klar, Sie haben viele Wünsche und brauchen auch einiges zum Anziehen. Die Wünsche unserer Kinder werden von Jahr zu Jahr größer und natürlich auch immer mehr. Am Anfang im Baby Alter, waren es noch keine und man brauchte nur alle paar Monate etwas neues zum Anziehen, doch sobald die Kleinen die Welt selbst entdecken können, fangen Sie auch schon an Ihre Wünsche zu äußern. Ob dies nun mit reinem Zeigen auf den jeweiligen Artikel ist oder schon mit ein paar Worten spielt dabei keine Rolle, denn jedes Kind zeigt uns ganz genau was es möchte und welche Wünsche es hat und dies betrifft nicht nur Spielsachen, sondern auch was die Kleidung angeht. Doch leider ist uns Eltern dabei eines immer klar, es kostet Geld und das nicht zu knapp. Ob Spielzeug oder Kinderkleidung, die heutigen Kinderartikel haben einen sehr hohen Preis, denn die meisten Hersteller wissen das man so oder so nicht darum herum kommt dem Kind etwas zu kaufen / zu schenken denn Anziehsachen braucht es so oder so.

Selbstverständlich hat dies auch einiges mit der Qualität der jeweiligen Sache zu tun, denn nicht jedes Spielzeug oder Kleidungsstück hat auch eine gute Qualität und darauf sollte man als erstes immer schauen bevor man dem Preis sich ansieht. Wenn man langlebige Spielsachen kauft so erreicht man aber auch einen guten Preis wenn man den Artikel wieder verkaufen möchten, da das Kind nicht mehr damit spielt. Dabei sind hoch im Trend die Firmen Lego und Playmobil die nicht nur eine Hohe Qualität haben sondern auch einen hohen Wiederverkaufswert. Bei der Kleidung ist dies zum Beispiel Esprit oder S.Oliver die eine gute Qualität bieten und bei den meisten Eltern und Kindern sehr gefragt sind. Leider haben diese Markenhersteller auch Ihren Preis, der aber durch die gute Qualität und den guten Wiederverkaufswert, auch gerechtfertigt ist.

Gut ist es dann natürlich, wenn man einen Gutschein für die nächste Anschaffung ergattern kann und liebe Eltern im Internet gibt es eine Vielzahl an Gutscheinen die man in den verschiedenen Geschäften Online sowie auch Offline einlösen kann. So können Sie zum Beispiel mit dem aktuellen Jakoo Gutschein der bis zum 31-12-2011 gültig ist einen satten Rabatt von 5,- Euro erhalten wenn Sie für min. 30,- Euro einkaufen. Und Jako-o bietet dabei eine riesige Auswahl an Kinderbekleidung zum günstigen Preis mit guter Qualität, sondern auch noch vieles mehr was, für unsere Kinder wichtig ist.

Aber auch ein myToys Gutschein finden Sie im Internet mittlerweile sehr häufig und der aktuellen der sogar bis zum 31.01.2012 gültig ist hat einen Wert von 10,- Euro. Aber auch hier gilt der Mindesteinkaufswert von 30,- Euro und wie auch bei Jako-o gilt er nur für Neukunden und nicht für Stammkunden. Dabei bietet myToys eine sehr große Auswahl an allen möglichen Kinderartikel für Groß und Klein und eine sehr große Auswahl an Markenherstellern.

Wie Sie sehen liebe Eltern, kann man mit Gutscheinen schon so einiges Sparen und so die Haushaltskasse nicht ganz so strapazieren und diese beiden Gutscheine sind nur eine kleine Auswahl an der Menge die es im Internet gibt. Aufpassen müssen Sie nur auf die Gültigkeit des Gutscheines und natürlich ob er einen Mindestbestellwert fordert. Denn wenn dieser zu hoch ist, dann bietet der Sparfaktor nicht mehr ganz so ein großes Ergebnis. Doch bei unseren beiden Beispielen liegt dieser zur Zeit nur bei 30,- Euro und dies ist nicht gerade viel und auch in den meisten Fällen zu schaffen. Also ran an die Gutscheine und kräftig Sparen und vielleicht können Sie dann den ein oder anderen Wunsch der langen Wunschliste Ihres Kindes ja noch extra Erfüllen.

Möchtest Du antworten?


Werbung