Suchen     

Der Hochzeitstag der eigenen Tochter ist für die Brautmutter besonders aufregend. Da versteht es sich von selbst, dass es nicht ganz einfach fällt, das richtige Brautmutterkleid zu finden. Schließlich ist die Auswahl schier grenzenlos und die Möglichkeiten so vielfältig, dass man als Brautmutter manchmal gar nicht weiß, wo man anfangen und wo man aufhören soll. An einem besonderen Tag wie diesen, möchte wohl jede Brautmutter hervorragend aussehen. Möglich wird dies durch Brautmutterkleider von JJ’s House. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten müssen!

Das Styling mit der Tochter abstimmen

So vielfältig Ihre Möglichkeiten als Brautmutter auch sind, vergessen Sie nicht, sich vor dem Kauf Ihres Brautmutterkleides mit Ihrer Tochter abzustimmen. Oftmals gibt es in Bezug auf die Garderobe für die wichtigsten Personen des Abends einen gewissen Dresscode. Diesen sollten auch Sie als Brautmutter sich zu Herzen nehmen. In einigen Fällen kann es natürlich passieren, dass Ihre eigenen Vorstellungen und die Vorstellungen Ihrer Tochter weit auseinanderliegen. Dann sollten Sie jedoch über Ihren Schatten springen und sich kompromissbereit zeigen, denn schließlich ist dies der große Tag Ihrer Tochter. Kommen Sie Ihr entgegen, damit es ein schöner Tag für Sie beide wird.

Den richtigen Farbton für Ihr Brautmutterkleid wählen

Im Idealfall halten Sie sich als Brautmutter an das Farbmotto der Hochzeit. Damit tragen Sie zu einem harmonischen Gesamtbild bei und machen deutlich, dass Sie zum Brautpaar gehören. Möglicherweise hat Ihre Tochter diesbezüglich bestimmte Wünsche, an die es sich zu halten gilt. Am besten sprechen Sie sie also rechtzeitig vor der Hochzeit schon an und fragen nach einem Farbmotto. Gibt es kein Farbmotto, so haben Sie die freie Wahl und können Ihrer Kreativität und Ihrem Ideenreichtum freien Lauf lassen. Gehen Sie dabei jedoch mit Vorsicht vor. Verzichten Sie lieber auf allzu knallige Farben. Diese sind schlicht und ergreifend zu auffällig und passen nicht zu einer Brautmutter. Schließlich möchten Sie an diesem Tag durch dezente Eleganz auffallen und sich nicht mithilfe Ihres Outfits in den Vordergrund spielen. Sehr beliebt sind derzeit zarte Pastellfarben, die von Lavendel über Rosé bis hin zu schönem Sonnengelb reichen. Auch kühle Töne, wie zum Beispiel Grau, sind sehr angesagt. Mögen Sie es schlicht und dezent, so sind vielleicht Nude-Farben die richtige Wahl für Sie und lassen Sie in einem zauberhaften Licht erstrahlen. Lassen Sie sich bei der Wahl des richtigen Kleides am besten von Ihrem Bauchgefühl leiten. Dieses weiß meistens ganz genau, was zu Ihnen passt.

Wählen Sie den richtigen Schnitt

Je nachdem was für eine Figur Sie haben, steht Ihnen das eine Kleid besser, als das andere. Probieren Sie deshalb verschiedene Brautmutterkleider an und achten Sie darauf, ob Ihnen der Schnitt wirklich schmeichelt. Am besten probieren Sie die Kleider an, während Ihre Tochter oder eine gute Freundin dabei sind. Eine zweite Meinung kann einem sehr weiterhelfen, wenn man selbst unschlüssig ist. Bei JJ’s House finden Sie Brautmutterkleider in vielen verschiedenen Längen und Silhouetten. Natürlich gibt es auch zahlreiche Accessoires, die Ihr Outfit für die Hochzeit Ihrer Tochter komplett machen. So erhalten Sie im Onlineshop auch Schuhe, Boleros, Handschuhe, Handtaschen, Kleidersäcke, Hüte und vieles mehr, mit dem Sie Ihr Outfit zu einem unvergesslichen Blickfang machen. Bedenken Sie dabei jedoch Folgendes: Auch wenn Sie als elegante Brautmutter Eindruck schinden möchten, so steht an diesem Tag eindeutig Ihre Tochter im Mittelpunkt. Gönnen Sie Ihr das Rampenlicht und halten Sie sich dezent im Hintergrund. Bleiben Sie jedoch stets griffbereit, falls Hilfe oder moralische Unterstützung benötigt wird. Letztendlich gibt es doch nichts Schöneres für die Brautmutter, als die eigene Tochter am Tag Ihrer Hochzeit überglücklich zu sehen. So werden Sie sich ein Leben lang an diesen schönen Tag erinnern.

Möchtest Du antworten?


Werbung
Zu FamBooks